Frage 1 / 13:

Entspricht die Regelung zur privaten Internetnutzung den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und werden die Mitarbeiter auf die Einhaltung der geltenden Datenschutzstandards verpflichtet?

Im Rahmen einer Mitarbeiterrichtlinie kann der Dienstherr eine rechtliche Handlungsanleitung zum ordnungsgemäßen Umgang mit hauseigener und privater IT wie auch zur dienstlichen und privaten Nutzung von Internet und E-Mail herausgeben. Damit gibt er seinen Mitarbeitern Handlungssicherheit und schützt sich vor unzulässigen Kontrollen.

ja
nein
bin unsicher