Über uns

Das Team der rehm Datenschutz GmbH verfügt über eine hervorragende Expertise und beste Kontakte im Datenschutz-Umfeld. Im Schulterschluss mit der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, dem Marktführer für juristische Fachinformationen im Bereich der öffentlichen Verwaltung, begleiten wir, neben unterschiedlichen Unternehmen aus der Privatwirtschaft, jetzt auch Kommunen und andere Behörden kompetent und zuverlässig bei der Umsetzung aller relevanten Datenschutz-Vorgaben.

U.a. auch für die Ausweitung unseres Dienstleistungsangebotes auf den öffentlichen Sektor suchen wir Sie als

Junior-Consultant Datenschutz (w/m)

am Standort in Brunnthal bei München.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

Im Rahmen anspruchsvoller Kundenprojekte warten vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie:

  • Sie beraten und begleiten Unternehmen, Kommunen und andere Behörden bei der Umsetzung gesetzlicher und unternehmens- bzw. verwaltungsinterner Datenschutzregelungen und -maßnahmen zur Anpassung an die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO).
  • Sie analysieren, beurteilen und bewerten IT- und Kommunikationssysteme bzw. die mit diesen verbundenen Datenschutz-, IT-Sicherheit- und Prozessrisiken.
  • Sie arbeiten in Projekten zur Weiterentwicklung der Datenschutz-Organisation sowie des Datenschutz-Managements einzelner Mandate mit.
  • Sie schulen Datenschutzbeauftragte und Beschäftigte in allgemeinen Datenschutzfragen wie auch zu Spezialthemen.

Ihr Profil

  • Sie interessieren sich für Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit und haben sich idealerweise bereits aktiv mit entsprechenden Projekten beschäftigt.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der kommunalen Verwaltung und/oder über Erfahrungen in der Anwendung des Datenschutzes bei Unternehmen.
  • Sie haben Freude daran, vernetzt zu denken, und verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten.
  • Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team und bringen sich aktiv ein.
  • Sie sind zeitlich flexibel und arbeiten gern auch bei unseren Kunden (überwiegend in Bayern) vor Ort.
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und können auch schwierige Themen überzeugend und diplomatisch vermitteln.

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einem Studiengang mit IT-, rechts-, verwaltungs- oder wissenschaftlichem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Eine Ausbildung bzw. Zertifizierung im Bereich des Datenschutzes ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
  • Den sicheren Umgang mit gängiger Software (z.B. Microsoft Office) setzen wir voraus.
  • Für den Bereich der Begleitung von Unternehmen setzen wir sichere Englischkenntnisse voraus.

Was wir bieten

Kontinuierliche Wissensentwicklung, Erfahrungsaustausch auf hohem fachlichem Niveau und ein Team, das rundum Freunde an der Arbeit hat – das zeichnet uns aus! Sie erhalten eine fundierte Einarbeitung in die Tätigkeit als Datenschutz-Consultant.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und eines frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail unter der Adresse: bewerbung@rehm-datenschutz.de. Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Daniela Duda (Tel. 089/6080-7600).

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nach Möglichkeit als verschlüsselte, passwortgeschützte .zip-Datei und teilen uns im E-Mail-Anschreiben eine Telefonnummer mit, die wir anrufen können, um Ihr Passwort zu erfragen.