Stellenangebot: (Junior-) Consultant Datenschutz (w/m/d) in einem dynamischen Team

Über uns

Die rehm Datenschutz GmbH ist Teil der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm und damit Bestandteil der Südwestdeutschen Medienholding, einem der führenden Medien- und Kommunikationsunternehmen in Deutschland, zu dem u.a. Tageszeitungen (z.B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten), Fachzeitschriften, Druckereien, Radiobeteiligungen, Onlineportale sowie Dienstleistungsunternehmen gehören. An über 30 Standorten im In- und Ausland ist der Konzern mit etwa 6.100 Mitarbeitern in den verschiedensten Geschäftsfeldern der Medienbranche aktiv.

Die von der Gründerin, Daniela Duda, geführte rehm Datenschutz GmbH verfügt über eine hervorragende Expertise und beste Kundenkontakte im Datenschutz-Umfeld. Im Rahmen hochprofessioneller Beratung und Schulung werden Unternehmen in Sachen Datenschutz erfolgreich unterstützt. Im Schulterschluss mit der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, dem Marktführer für juristische Fachinformationen im Bereich der öffentlichen Verwaltung, begleitet rehm Datenschutz auch Kommunen und andere Behörden kompetent und zuverlässig bei der Umsetzung aller relevanten Datenschutz-Vorschriften.

Für die Ausweitung unseres Dienstleistungsangebots suchen wir Sie als

(Junior-) Consultant Datenschutz (w/m/d)

am Standort Brunnthal bei München.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie beraten, begleiten und prüfen im privatwirtschaftlichen, wie auch im öffentlichen Bereich hinsichtlich der Umsetzung gesetzlicher und verwaltungsinterner Datenschutzregelungen.
  • Sie analysieren, beurteilen und prüfen datenschutzrelevante Verarbeitungstätigkeiten, IT- und Kommunikationssysteme bzw. die mit diesen verbundenen Datenschutz-, IT-Sicherheits- und Prozessrisiken.
  • Sie arbeiten in Projekten zur Weiterentwicklung der Datenschutzorganisation sowie des -Managements einzelner Behörden mit.
  • Sie verfassen gemeinsam mit dem gesamten Team interessante Fachbeiträge für Artikel und Fachbücher.
  • Sie schulen Datenschutzbeauftragte und Mitarbeiter in allgemeinen Datenschutzfragen und Spezialthemen.
  • Sie erarbeiten fallbezogene Stellungnahmen.

Ihr Idealprofil – unser Wunsch:

  • Ihr Interesse gilt dem Datenschutz und der Datensicherheit und Sie haben sich idealerweise bereits aktiv mit entsprechenden Projekten beschäftigt.
  • Bestenfalls verfügen Sie über ein Studium an einer Hochschule z.B. für den öffentlichen Dienst oder mit einem IT-, rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
  • Hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich, sind Kenntnisse der kommunalen Verwaltung und Erfahrung im Umgang mit kommunalen und staatlichen Behörden.
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch.
  • Sie arbeiten strukturiert, sind agil und flexibel in Ihrer Denkweise.
  • Sie sind zeitlich flexibel und arbeiten gerne auch beim Kunden vor Ort.

Falls Sie noch nicht ganz über das Idealprofil verfügen, sind wir dennoch an Ihnen interessiert. Die rehm Datenschutz GmbH steht für ständige Weiterbildung und Entwicklung Ihrer MitarbeiterInnen. Über Fortbildungen und Seminare im fachlichen und persönlichen Bereich erhält jeder und jede das benötigte Know-How, um bei rehm erfolgreich zu sein.

Die rehm Datenschutz GmbH bietet Ihnen unter anderem:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem dynamischen, inhabergeführten Unternehmen, das ab 2019 auch in zwei weiteren deutschen Großstädten eine Niederlassung plant.
  • Einen auf Ihre Fähigkeiten zugeschnittenen Einarbeitungsplan.
  • Aktive Förderung und die ständige Möglichkeit zur persönlichen sowie fachlichen Weiterentwicklung.
  • Einen modernen, papierarmen Arbeitsplatz und bei Bedarf ein Dienstfahrzeug.
  • Ein buntes und vor allen Dingen kompetentes Team sowie Führungskräfte, die jederzeit als Sparringspartner zur Verfügung stehen.

Als Teil des Süddeutschen Verlages haben Sie darüber hinaus alle Vorteile eines renommierten Medienkonzerns, z. B. das Mitarbeiter-Abo der Süddeutschen Zeitung und Rabatte auf weitere Produkte der SZ-Edition oder die IsarCard Job.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail unter der Adresse bewerbung@rehm-datenschutz.de. Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Daniela Duda (Tel. 089.6080 7600).

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nach Möglichkeit als verschlüsselte, passwortgeschützte .zip-Datei und teilen uns im E-Mail-Anschreiben eine Telefonnummer mit, die wir anrufen können, um Ihr Passwort zu erfragen.