DS-GVO fordert besonders IT-Dienstleister zum Handeln auf

Sind Sie bereit für die Anforderungen Ihrer Kunden?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt ab dem 25.05.2018, ohne weitere Schonfrist!

Die meisten Unternehmen befinden sich noch in der Anpassungsphase. Und fordern teils bereits heute die Einhaltung der kommenden Datenschutzstandards auch von Ihren Dienstleistern.

Für alle Unternehmen gilt es nun, höheren Ansprüchen nachweisbar gerecht zu werden.

Für IT Dienstleistungen bedeutet das auch: Bereits die Möglichkeit der Einsichtnahme personenbezogener Daten durch Ihre Beschäftigten lassen bereits heute eine vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Auftraggeber erforderlich sein.

Wir können Sie dabei unterstützen diese Verträge auszuarbeiten, bzw. zu verhandeln.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Services, die Sie für Ihre Kunden erbringen und unterstützen Sie dabei, diese datenschutzrechtlich aufzustellen und gesetzeskonform zu dokumentieren.

Neben den gesetzlich geforderten Vereinbarungen sind Ihre Kunden verpflichtet, sich davon zu überzeugen, dass der beauftragte Dienstleister datenschutzgerecht arbeitet.

Mit adäquat aufgesetzten, prüffähigen Prozessen und aussagekräftigten Dokumenten zum Nachweis der datenschutzgerechten Verarbeitung können für Sie und Ihre Auftraggeber Zeit und Kosten eingespart werden, wenn es darum geht diesen Anfragen Ihrer Kunden professionell zu begegnen.

„Datenschutz-Compliance“ bedeutet heute einen Vorsprung im Wettbewerb um Kundenaufträge und bringt Ihnen darüber hinaus die Gewissheit eines im Bereich Datenschutz gesetzeskonform aufgestellten Unternehmens.

Wir sprechen Ihre Sprache und „übersetzen“ Ihnen die teils befremdlich anmutenden Anfragen und Prüfbögen. Wir sind mit Audits durch unsere langjährige Erfahrung vertraut und geben die relevanten Hinweise, in pragmatischer Art und Weise.

Wir unterstützen Sie dabei, die notwendigen Dokumentationen zur Hand haben.

Und wir begleiten Sie in der konkreten Vorbereitung etwaiger Audits und stehen Ihnen bei Vor-Ort-Begehung von Auditoren Ihrer Auftraggeber zur Seite.

Wir gehen mit Ihnen gerne im Rahmen eines Telefonats einen Schnellcheck durch, so dass Sie in kurzer Zeit einschätzen können, um welchen Handlungsbedarf es sich bei Ihnen handelt.

Wir informieren Sie über die wichtigsten anzugehenden Maßnahmen!