“Deutsche Datenschutzbehörden bieten erste Hilfe zum europäischen Datenschutzrecht an”

Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
“Deutsche Datenschutzbehörden bieten erste Hilfe zum europäischen Datenschutzrecht an”, 07. Juli 2017

Auszug:
“Viele Unternehmen bereiten sich derzeit auf das neue europäische Datenschutzrecht, die Datenschutz-Grundverordnung (DS
-GVO), vor, die am 25. Mai 2018 wirksam werden wird.
Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) hat sich nun entschlossen, Auslegungs- und Vollzugshinweise in kompakter Form zu veröffentlichen, wie es das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) bereits seit einigen Monaten praktiziert.”

 

Die vollständige Meldung ist unter folgendem Link verfügbar: Pressemitteilung des BayLDA, 07. Juli 2017
Die Kurzpapiere der DSK stehen auf der Website des BayLDA zur Verfügung.
Bisher erschienen sind Papiere zu den Themen:
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Aufsichtsbefugnisse/Sanktionen
  • Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbung